LC Rafzerfeld - 4. Saison

 Rangliste SM 2018 Steeple Delemont 5. Mai

 Njaal Rang 3 U18 und Rang 7 U20.


 1. Berthold Leon 00 TV Arlesheim SUI 6:13.99
 2. Perruchoud Pierre 02 CA Sierre DSG SUI 6:17.20
 3. Pellaz Loris 99 CA Sierre DSG SUI 6:19.57
 4. Sium Tedros 00 TV Riehen ERI PB 6:25.34
 5. Lädermann Léo 02 CHP Genève SUI 6:39.55
6. Enzmann Noah 99 Biel/Bienne Athletics SUI 6:49.07
7. Aase Njaal 01 LC Rafzerfeld SUI PB 6:56.00
 8. Estifanos Dawit 00 LC Fortuna Oberbaselbiet ERI 6:56.
 
Matos Gabriel 01 Athlétisme Viseu-Genève SUI DNF

 

 

 

Swiss Athletics Cross Cup Njaal Rang 6. nach Rang. 4 und          7 Punkte in Benken.

www.swiss-athletics.ch/wp-content

 

 

Njaal trotzt dem Herbssturm und wird Kantonal Meister in Cross

Nach dem Dritten Wisacher Cross heiisst der U18 Sieger Njaal Aase. In Hinblick auf den weiteren Saisonverlauf ist der Erfolg wichtig.

www.lcr.ch/Resultate/12.11.2017

Foto: run4fun

 

Trainingstart Saison 2018

Ort: Winkelstrasse 3 Hüntwangen

Zeit. 18:30 Uhr

Datum: Mittwoch 25. Oktober

 

 

 

Meeting Langenthal 25. Mai - Njaal wieder mit neuer PB

Njaal lief über 3000m. Er startete vorsichtig in das Rennen und konnte die ersten 2km  konstant laufen (6:48). Anschliessend ging ihm leider ein wenig die Puste aus, so lief er 10:22.

 

SM Steeple 19 Mai 2017 - Njaal 7:22.36 PB

Njaal Aase läuft 2000 m Steeple in 7:22.36.

 

Startliste: www.uster-running.ch/

Hier kannst du das lauf nachschauen :www.swiss-sport.tv/events/

Startnummer 1: Njaal Aase        Foto: Athletix

 

 

Resultate Meeting Pliezhausen 14. Mai

2000 mH    Njaal Aase U18    7:29.60

 

Resultate C-meeting in Silhölzli 5. Mai



400 mH    91 cm        Tim Baur         U23M     62.60

300 mH    84 cm        Njaal Aase      U18M    50.26

 


 


 

 

Grosser Schweizer Final des MILLE GRUYÈRE in Fribourg  Samstag 24.09.2016 Njaal Aase Rang 22. mit der Zeit 3:13,53

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail




  
Am Samstag ist im Freiburger Stadion St-Léonard Ausdauer gefragt: 320 Jugendliche aus allen Landesteilen haben sich für den Final des Nachwuchsprojekts MILLE GRUYÈRE qualifiziert und gehen dort auf die Jagd nach Medaillen und Bestzeiten.

Auch in diesem Jahr hat der MILLE GRUYÈRE anlässlich von zwölf Regionalfinals in der ganzen Schweiz wieder junge Läuferinnen und Läufer begeistert. Die Schnellsten von ihnen haben sich für den Schweizer Final am kommenden Samstag, 24. September in Fribourg qualifiziert und werden dort – ganz dem Projektnamen entsprechend – nach Altersklassen getrennt 1000 m laufen. Die Ältesten sind 15 Jahre alt, die jüngsten am Final teilnahmeberechtigten Kids sind 10-jährig.

Für das Publikum geht es im Stadion St-Léonard Schlag auf Schlag. Sämtliche Entscheidungen fallen zwischen 13 und 15.20 Uhr. Als Ehrengäste sind Bundesrat Alain Berset und die aktuelle Miss Schweiz Lauriane Sallin angekündigt.

Komplett Rangliste www.plusvite.ch/live/timetable1.php
 

 

Njaal  lauft 1000 Meter in  3:11,91 (PB) und wird dritte. Er ist  damit Qualifiziert für Nationalfinal „Mille Gruyère" 1000 Meter in Belfaux 24. September

Njaal  haben am Regionalfinal „Mille Gruyère" in Regensdorf Sonntag 19. Juni die Qualifikation für den Schweizer Final des beliebten Mittelstrecken-Wettbewerbs geschafft und werden Ende September in Freiburg zum nationalen Final antreten.  Die Qualifikation der 14-jährigen , die in letzter Zeit einige sehr starke Resultate geliefert hat war insgeheim erhofft worden. Cara Aase lauft 1000 Meter in 4.02, seine PB ist 4:00.

Weitere Info unter: https://mille-gruyere.ch/de/final.html

Rangliste: https://www.mille-gruyere.ch/de/resultate.html
 

 

 

SM Uster Freitag 27. Mai: Njaal Rang 5. in 2000m Steeple mit 7:52 (PB)

 

Foto: www.athletix.ch/gallery.php?mode=gallery&id=1001

Rangliste: www.uster-running.ch/images/uploads/webseite/SM10000m-Steeple-UsterRunning-2016.pdf

 

 

 

 

Meeting in Pliezhausen (WÜ) 8. Mai

Resultat:  Njaal Aase 3000 Meter 10:45 (Rang 11. U18M)

                Kolbjörn Aase 3000 Meter 10:54 (Rang 49. Männer)

 

Komplett Rangliste: ladv.de/ergebnis/datei/27642#Mannliche-Jugend-U18

 

 

 

Meeting in Gisingen (BY) 1. Mai

Resultat:  Njaal Aase 2000 Meter Steeple 7:53 (Rang 1. U18M)

                Kolbjörn Aase 2000 Meter Steeple 8:07 (Rang 4. Männer)

 

Komplett Rangliste: ladv.de/veranstaltung/detail/10801/4.-Krummes-Ding

 

 

Meeting in Regensburg (BY) 30. April

Resultat:  Njaal Aase 3000 Meter 10:31 (Rang 2. M15)

                Kolbjörn Aase 3000 Meter 11:16 (Rang 17. Männer)

Bericht DJK Weiden www.djkweiden.de/?p=5855

Komplett Rangliste:ladv.de/veranstaltung/detail/10787/3000m-Telis-Challenge-Regensburg.htm

 

 

 

 

Meeting in Murten 22. April

Resultat:  Njaal Aase 3000 Meter 10:49 (Rang 9. Männer)

                Kolbjörn Aase 3000 Meter 11:31 (Rang 12. Männer)

 

Komplett Rangliste: www.acmurten.ch/veranstaltungen/bahnlauf/ResultateBahnvolkslauf2016.pdf

 

Einladung Jahresversammlung LC Rafzerfeld Samstag 14 Mai 2016 10:00 Uhr

Ort: Winkelstrasse 3 in Hüntwangen

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrussung
2. Feststellung der Stimmberechtigten
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Wahl
7. Wahl eines Kassenprüfers

8. Statutenänderung: Statutenartikkel Ethik

9. Sonstiges

Im Anschluss findet für alle Interessierten ein Lauf-Training statt.


Der Vorstand

 

 

Meeting in Engen 16. April

Resultat:  Njaal Aase 3000 Meter 10:50 (Rang 2 Kat. M15)

                Kolbjörn Aase 3000 Meter 11:08 (Rang 1 Kat. M45)

 

Komplett Rangliste: Bahneröffnung Senioren, M/F, Jugend (U20-U14) [akt.]

 

Meeting in Höllstein 9. April

Resultat:  Njaal Aase 3000 Meter 11:06 (Rang 1 Kat. U16)

                Cara Aase 800 Meter 3:15 (Rang 3 Kat W11)

                Kolbjörn Aase 3000 Meter 11:37 (Rang 1 Kat. M45)

 

Komplett Rangliste: ladv.de/veranstaltung/detail/10591/Werfer-und-Langstreckentag

 

 

Swiss Cross Cup Eschen 7. Februar - Njaal Rang. 5.

Der Cross Cup ist ein Leistungssportprojekt von Swiss Athletics und richtet sich an ambitionierte Mittel- und Langstreckenläufer.

Njaal wurde Fünfte beim Cross in Eschen in der Kategorie U16M und holte sich damit 5 neuen Punkte.

Rangliste: www.ltlv.li/index.php/wettkaempfe/leichtathletik/resultate

Link Swiss Cross Cup U16M:www.swiss-athletics.cross_cup

 

 

 

 

Swiss Cross Cup Windisch 30. Januar - Njaal Rang. 9.

 

Rangliste: www.lar-windisch.ch/cross/Rangliste_Windischer_Cross_2016.pdf

 

 

Kantonalmeisterschaft Cross: Cara und Njaal laufen sehr stark.

 

Njaal Aase 10.01.2016

 

Bei herausforderndem Wetterverhältnissen erfolgte am Sonntag der erste Cross Cup 2016 Wertungslauf in unserer Region und für viele Athleten der Auftakt in die Cross Saison.

Am Ende der Läufe durfte Njaal Aase sich über einen Podestplatz freuen. In der Kantonalmeisterschaft Cross, Kategorie U16M 3'000m stand Njaal Aase auf dem zweiten Podestplatz. Cara Aase verpasste podest nur knapp nach einem tollen lauf.

 

Link Rangliste Kanton-Zh:www.lvalbis.ch/wp-content/uploads/2016/01/Rangliste_Total_ZH.pdf

Link Rangliste Swiss Cross Cup:  www.lvalbis.ch/wp-content/uploads/2016/01/Rangliste_Total.pdf                     

 

 

 

Kolbjörn hat Trainer C Ausbildung gemacht, Prüfung ist am Sonntag 13. März 2016 in Magglingen.

Der Trainer C Kurs ist die erste Ausbildungsstufe (Weiterbildungsstufe 1) nach dem Jugend+Sport Leiterkurs Leichtathletik. Die älteren Bezeichnungen für diese Ausbildung sind J+S-Leiter 2 (bis 2003) und Trainingsleiter SLV (2003 bis 2007). Die Trainer C Ausbildung dauert 7 Tage (2 x 3 Tage Modul, 1 Prüfungstag). Swiss Athletics vergibt ein offizielles Trainer C Verbandsdiplom, sofern die Prüfung (Trainer C/Trainer C Prüfung) bestanden ist und eine gültige Mitgliedschaft besteht. Quelle: Swiss Athletics